Agility-News


2018

Wir sind ab dem 02.12.2018 in der Winterpause!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2019.

                         Unser erstes 2-Tages-Turnier liegt nun hinter uns…

 

Dank unseren unermüdlichen Helfern und vielen, lieben Turnierstartern, die uns tatkräftig unterstützt haben, ist auch dieses Wochenende reibungslos und erfolgreich verlaufen – DANKE!

Ein großer Dank geht auch an unsere Richter an diesem Wochenende Melanie und Dirk Richartz sowie an Nicola Ladermann als Richteranwärterin am Samstag.

Ihr ward super und wir freuen uns, wenn wir euch bald wieder bei uns begrüßen dürften…

Auch der Wettergott brauchte Samstag früh nur einen „kleinen Schubs“ um richtig in Fahrt zu kommen und uns dann doch noch ein paar sonnige Stunden zu gönnen.

 

Gestartet wurde am Samstag mit einem offenen Turnier, was durch unsere fleißigen Bastler bei der Siegerehrung zu einem schönen Abschluss kam durch liebevoll gestaltete Pokale und Jumpingpreise. 

 

 

Unsere Sieger vom Samstag

Thorsten mit Jacky

Joana mit Dobby und

Miriam mit Mr. Briggs

Am Sonntag kämpften die Mitglieder des Kreises Ruhr-Mitte bei der Kreismeisterschaft um die Titel!  Allen Kreismeistern in ihrer Klasse unsere allerherzlichsten Glückwünsche!!!

3 der 7 vergebenen Titel blieben in Südwest:

Dirk mit Brian in der A1 large

Miriam mit Mr. Briggs in der A2 large

Denise Trenner mit Barney in der A2 small

 

 

 

 

Zum Schluss dieses wundervollen Wochenendes mussten wir uns leider noch verabschieden von unserer Kreisobfrau Agility Sabine Brocks, die im nächsten Jahr für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Die drei Vereine des Kreises Ruhr-Mitte HSV Bochum-Südwest, HSV Revierpfoten und der DVG MV Obercastrop bedankten sich mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei Sabine für ihre jahrelange, wunderbare Arbeit.

Die Starter des Kreises werden dich als Kreisobfrau sehr vermissen!

 

 

 

Für 2018 war es das nun mit unseren Veranstaltungen im Agility. Jetzt stürzen wir uns schon so langsam in die Arbeit für den Candy Cup 3.0 im Frühjahr 2019.


Candy-Cup 01.05.2018

 

Am 1. Mai fand unser diesjähriger Candy-Cup unter dem Motto „Welcome to the Candy-Cup 2.0“ statt, der allerdings auch „Einhorn-Cup“ hätte heißen können. Denn auch im Vorfeld dieses Turniers haben sich einige kreative Köpfe zusammengesetzt um zu überlegen, was man anders und evtl. noch besser machen könnte als im letzten August. Aus EINEM Einhorn wurden viele, sehr viele und auch sehr große.

 

Für die Preise und auch das Richtergeschenk wurde wieder sehr gut und viel mit Herzblut gebacken und süß verziert und auch unser Sponsor EUKANUBA hat uns wie auch schon im letzten Jahr mit vielen, tollen, pinken und leckeren Produkten unterstützt, so dass die Siegerehrung wieder reichhaltig ausfallen konnte!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preise für Zwei- und Vierbeiner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...besser "Einhorn-Cup"?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...lohnenswerte "Dis"


 

 

Das morgendliche eiskalte, stürmische und nasse Wetter konnte die Stimmung bei den engagierten Helfern wie auch den gut gelaunten Startern nur gaaanz kurz negativ beeinflussen, und mit den ersten Starts kamen dann auch schnell die ersten Sonnenstrahlen. Der Wettergott meinte es dann später noch so richtig gut mit uns!!!

 

Aus den eigenen Reihen gingen auch wieder einige Teams an den Start. Das erste Mal im Parcours waren (in der A0) Svenja mit ihrer Marla und Almut mit ihrem Peppi in small, Geli mit ihrem Ben und Anna mit ihrem Joker in large. Svenja konnte mit ihrem Rennmopp beide Läufe für sich entscheiden und freute sich über 2 erste Plätze und auch Geli führte ihren Ben auf den 1. Platz in der Prüfung und den 2. Platz im Spiel J0!

 

Herzliche Glückwünsche!!! Alle 4 Teams zeigten eine wirklich sehr gute Leistung bei ihrem allerersten Turnier und wir sind extrem stolz auf unsere „Neuen“.

 

Auch in der A1 und A2 durften wir einige 0-Fehler-Läufe feiern:

 

A1 Large 1. Platz Caro mit ihrem Kite – somit Aufstieg in die A2!!!

A1 Small 1. Platz Denise mit ihrem Barney – ihr erster Nuller!!!

A2 Large 2. Platz Chana mit ihrer Lutz und 3. Platz Joana mit Dobby!

 

 

Und somit hatten wir auch 4 Hunde aus Bochum-Südwest im Finale um den Candy-Cup.

 

Erst am frühen Abend nach einem sehr langen aber tollen Turniertag standen dann die neuen glücklichen Gewinner des Candy-Cups 2018 fest:

 

 

 

 

Small                     Sabine Jezuita mit Hanuta

 

Medium              Charlotte Merchel mit Neo

 

Large                    Natascha Heinen mit Chucky-Lou

Der HSV Bochum-Südwest gratuliert herzlich und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!!!

 

Ein besonderer Dank geht an alle Starter, die eine tolle Stimmung gezaubert haben und auch bis zum Schluss – der Tag war wirklich sehr lang – fair und gut gelaunt mitgemacht haben.

Weiter an alle Vereinskollegen, die mit ihrer Hilfe diesen Tag erst möglich gemacht haben und ganz besonders auch ein riesen Dankeschön an die Firma EUKANUBA, die uns wieder mit fantastischen Produkten unterstützt hat!

 

 

 

Bis zum Candy-Cup 3.0 im nächsten Jahr – wir sind alle noch gespannt, unter welchem Motto dieser dann steht…

 

 

hier noch ein paar Bilder des Candy-Cup 2.0


2017

interne Vereinsmeisterschaft am 25.11.17

Am 25.11.17 fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft im Agility statt. Es wurde in den Klassen AA - A2 gestartet.

Die Vereinsmeister der verschiedenen Klassen sind: 
AA large Jan mit Patch
AA mini Nathalie mit Isa
A0 large Sandra mit Tacker
A1 large Tine mit Brian
A1 medium Verena mit Kurt
A1 mini Denise mit Barney

In der Klasse A2 large konnte leider kein Vereinsmeister gefunden werden.
Weitere Bilder gibt' s auch auf unserer Facebook- Seite.

Candy-Cup 27.08.2017

Nun sind ein paar Tage vergangen, und wir hatten einige Zeit, all die Eindrücke zu ver- und die vielen Fotos zu bearbeiten.

Was für ein toller Tag!

 

Unser erster Candy- Cup ist gelaufen - unser erstes Turnier mit Finallauf und die ersten drei Candy- Cup Gewinner sind ermittelt:

 

 

 

SMALL:       Nadine Sonnenschein mit Sam

MEDIUM:   Wolfgang Schulte mit Lee-Jay

LARGE:        Nadine Sonnenschein mit X 

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung bei schönstem Agility-Wetter, die viel Arbeit in der Vorbereitung mit sich brachte. Diese hat sich aber zu 100 % gelohnt. Mit viel Liebe wurden viele süße Details bis ins Kleinste geplant und wir freuen uns so sehr, dass genau dies von vielen Startern und Besuchern wahrgenommen und auch gelobt wurde.

Auch sportlich gesehen war das Turnier ein voller Erfolg.

Unser Richter Thorsten Horn hat schöne, aber auch anspruchsvolle Parcours gestellt und die Teams gingen gut gelaunt an den Start.

Aus unseren Reihen sahen wir viele runde Läufe und einige Pokale und Preise blieben bei uns im Verein:

In der A1 large:

  1. Platz Caro mit Kite

  2. Platz Merle mit Mr. Briggs

  3. Platz Chana mit Luzilla

Merle und Chana verabschiedeten sich an diesem Tag aus der A1 und dürfen nun in der A2 weiter turnen. Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich!

In der A1 small durfte Denise mit ihrem Barney ihren zweiten Eintrag in die Leistungskarte mit dem 3. Platz feiern!

 

Im Jumping 1 large erlief sich unser Jürgen mit Wilma den 3. Platz und Merle mit Mr. Briggs gewann diese Disziplin.

Im Finallauf bei den Large-Startern liefen vom HSV Bochum-Südwest Kite, Briggs und Lutz mit um den großen süßen Cup und zeigten auch hier nochmals tolle Leistungen. Während die besten Teams aus den Prüfungsläufen aller Größenklassen um den Platz in der „Siegerlounge“ kämpften (ein Platz im Schatten mit kühlen Getränken und – wie sollte es anders sein – mit süßen Leckereien, der jeweils vom besten Team besetzt wurde), wurde es noch einmal richtig laut… Die Stimmung an diesem Tag war durchweg wirklich toll!

"Siegerlounge"
"Siegerlounge"

Herzlichen Dank an den LR T. Horn und auch an alle Starter, die mit ihrer hervorragenden Laune zu dem schönen Tag beigetragen haben.

 

 

 

 

 

Ein riesengroßer Dank geht an alle Helfer, die diesen Tag so besonders gemacht haben. Bis auf wenige Ausnahmen auf Grund von Urlaub oder Krankheit war der komplette Verein vertreten.

Ohne diese Hilfe wäre so etwas nicht möglich!

Dank der Firma EUKANUBA fiel auch unsere Siegerehrung deutlich „pinker“ aus als gewöhnlich: Näpfe und Futtertonnen für groß und klein sowie Futterproben und große Futtersäcke wurden u.a. als Gewinne an die Sieger übergeben. Erst durch die EUKANUBA-Farben wurde unser Cup so richtig „candy“.

Dafür noch einmal einen herzlichen Dank an EUKANUBA für die großzügigen Spenden.

 

 


Agility-Frühjahrsturnier 22.04.2017

Der Wettergott war gnädig mit uns und so konnten wir fast trockenen Fußes unser Agility Frühjahrsturnier am heutigen Samstag unter guten Bedingungen durchführen. Nach einigen kurzfristigen Absagen auf Grund Krankheit oder Verletzung gingen 85 Teams an den Start.

 

Die Stimmung war super. Unsere heutige Richterin, die liebe Daniela Ronzon-Simon, hat schöne Parcours gestellt und die Starter gingen motiviert an den start, so dass wir tolle Läufe sehen konnten.

 

Einige Mitglieder des HSV Bochum-Südwest gingen ebenso an den Start und wir können wahrlich stolz auf sie sein.

 

Besonders stolz sind wir über den 2. Platz von Caro mit Kite in der Prüfung A1.

Bei ihrem 1. Start holten sie sich direkt ihr erstes Aufstiegs V.

Tolle Leistung!

 

Auch Merle mit ihrem Mr. Briggs waren das erste Mal auf einem offiziellen Turnier erfolgreich im Jumping 1 und holten sich mit 0 Fehlern und einer tollen Zeit den 3. Platz.

 

Genauso möchten wir Denise mit Barney erwähnen, die beide ihren ersten Parcours im Agility- Turnier mit großem Lampenfieber sehr schön meisterten.

 

Die beste Leistung aus unseren Reihen sahen wir von Almut mit ihrem Perro.

2 x 0 Fehler = 2 x 1. Platz in der A2 und zum krönenden Abschluss der Aufstieg in die A3.

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Vielen Dank auch an die vielen Helfer!

Es hat wieder großen Spaß gemacht und wir freuen uns auf unser nächstes Turnier im August!

 

 

 

Wir möchten uns auch bei dem Spendengeber für die Sachspenden bedanken!

Hier einige Bilder vom Agility-Frühjahrsturnier.

Weitere gibt es in den nächsten Tagen bei uns auf Facebook.


Am letzten Wochenende (12.03.) wurde unsere Chana mit ihrer Luzilla Kreismeister in der Klasse A1 large!

Wir gratulieren herzlich!

Impressionen aus dem Hallentraining 2017


2016

27.11.16

Das Agility-Training beim HSV Bochum Südwest e.V. verabschiedet sich am 03.12.16 in die wohlverdiente Winterpause. Ab Mitte Januar sind wir wetterabhängig spontan donnerstags auf unserer Platzanlage anzutreffen.

Für Neuintetressenten: Bitte nehmt vorher Kontakt mit uns unter miriamrosen@web.de auf!

 


Am 12.11.2016 haben wir bei strahlendem Sonnenschein unsere vereinsinternen Meister für das Jahr 2016 erlaufen!

Es war ein wunderschöner Tag mit runden, aber dennoch anspruchsvollen Parcours von unserer lieben Sabine für alle aktiven Agility-Sportler von AA (absoluten Anfänger) über A0 bis zur A3.

Abgerundet und zu einem tollen Miteinander beigetragen hat der umfangreiche Brunch, der gemeinsam vor den Läufen für eine gute Grundlage gesorgt hat.

 

Unsere Vereinsmeister 2016 sind:

AA large -

Sandra mit Tacker

A0 midi –

Martina mit Bisou

A1 large –

Thorsten mit Jacky

A0 large –

Steffi mit Ayko

A0 mini –

Denise mit Barney

In A2 und A3 konnten leider kein Titel vergeben werden. An diesem Tag sollte es wohl nicht sein...



4.-6. März in Bochum

Agility Leistungsrichterprüfung beim HSV Bochum-Südwest und den HSV Revier-Pfoten

 

Dirk hat es geschafft! A-LR Nummer 67 :-)

 

 

Es gratulieren Dir herzlichst die alle Mitglieder des HSV Bochum-Südwests


Agility Sportler des Jahres 2015 sowohl in unserem Verein, als auch im Kreis!

Silvia Grabenhofer mit Scott


2015